Beschilderung des Jakobsweges

Der Jakobsweg ist ein europäisches Netzwerk an Pilgerwegen, die alle nach Santiago de Compostela führen.

 

Der Weg  ist  ein Völker verbindender Weg des Friedens.

 

Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde der Camino bereits 1987 vom Europarat zum Europäischen Kulturgut erhoben.

 

Und viele Abschnitte sind bereits seit 1993 UNESCO - Welterbe. 

 

Im Jahr 2018 sind über  320.000 Pilger in Santiago de Compostela angekommen und jährlich werden es mehr. 

Der Hauptast des Weges aus der Slowakei und Ungrn kommend führt von Berg/Wolfsthal nach Schwecht.

Der Verein Römerland Carnuntum hat sich zur Aufgabe gesetzt den Camino durch Römerland Crnuntum zu markieren und zu pflegen!

Wie sieht der Wegweiser aus?

Die Wegweiser für die Beschilderung sind bestellt und werden bis Ende Mai montiert.

Verein Jakobsweg Römerland-Carnuntum

Kirchenplatz 13

2401 Fischamend

ZVR: 1533678801